Sparte Bildende Kunst

27. Mai 2016

Unsere größte Sparte kennen Sie aus zahlreichen Ausstellungen, in denen wir Malerei, Bildhauerei und Fotografie an bekannten und auch an ungewöhnlichen Orten präsentieren. Im Neu-Isenburger Waldschwimmbad ging die Kunst schon baden, im Bürgerhaus Zeppelinheim philosophierten wir über ‚Ende und Anfang‘, in der Hugenottenhalle zeigten wir Verbotenes und in der verlassenen Schalterhalle des Bahnhofs fanden über 100 Kunstwundertüten neue Besitzer. Stolz sind wir auch auf den freundschaftlichen und konstruktiven Austausch zwischen den Künstlern.